Altusried

Seitenbereiche

Volltextsuche

Aktuelles aus Altusried. Hier informieren wir Sie über alle Neuigkeiten in unserer Marktgemeinde.

E-Auto für das Rathaus in Betrieb genommen

Klimaschutz besteht aus vielen Bausteinen und die Gemeindeverwaltung fügt nun einen weiteren hinzu. Ab sofort können die Mitarbeiter des Rathauses die Außentermine rein elektrisch wahrnehmen. Der Werkausschuss hatte in seiner Sitzung am 9. Juli einstimmig die Bereitstellung der erforderlichen Mittel beschlossen und war damit einer entsprechenden Empfehlung des Altusrieder Energieteams gefolgt.
 
Nun konnte das neue Dienstfahrzeug, ein Renault Zoe, in Betrieb genommen werden. Das E-Auto weist in der Praxis eine Reichweite von über 300 km auf, die Batterie kann innerhalb von einer Stunde zu rund 80% und innerhalb von zwei Stunden zu 100% geladen werden. Diese Werte zeigen, dass aktuelle Elektrofahrzeuge im Vergleich zu früheren Modellen durchaus alltagstaugliche Strecken und Ladezeiten aufweisen.
 
"Getankt" wird an der Stromladesäule von erdgas schwaben auf dem Rathausplatz, der Strom stammt hier aus 100% Wasserkraft. Somit ist das neue Dienstfahrzeug tatsächlich klimaschonend unterwegs und vielleicht ein Anreiz für den ein oder anderen, sich beim nächsten Autokauf auch mit dem Thema E-Auto auseinanderzusetzen.

Amtsblatt

Das jeden Freitag erscheinende Bekanntmachungsblatt ist das amtliche Mitteilungsorgan der Gemeinde. Es wird von der Druckerei Diet herausgegeben (Tel. 08373/7511). 

Gäste können das Bekanntmachungsblatt beim Vermieter oder in der Gästeinformation einsehen.