Altusried

Seitenbereiche

Aktuelles aus Altusried. Hier informieren wir Sie über alle Neuigkeiten in unserer Marktgemeinde.

Vereinsfuchs: Beratung für Vereine

Sicher durch den Vereinssteuerrechts-Dschungel
Donnerstag, 13.10.2022, 18:30 bis 21:30 Uhr
JugendKulturWerkstatt, Oberhofer Straße 4, Durach


Bei diesem Seminar erfahrt Ihr, worauf Ihr beim Vereinssteuerrecht achten müsst, damit z. B. die Gemeinnützigkeit nicht gefährdet ist, die Einnahmen oder Ausgaben in den richtigen Tätigkeitsbereich verbucht werden oder wie Ihr Spendenbescheinigungen richtig ausstellt. Das dreistündige Seminar, bei dem auch allgemeine Fragen gestellt werden können, hält Rechtsanwalt und Vereinssteuerrechtsspezialist Stefan Meyer aus Hamburg spannend bis zum Schluss. Folgende Themen werden besprochen: Die vier Tätigkeitsbereiche des Vereins, Mitgliedsbeiträge und Spenden, Sponsoring und Werbung, Vereinsveranstaltungen – Kurse, Konzertauftritte, Vereinsfeste, Reisen, Übungsleiterfreibetrag, Ehrenamtspauschale, Haftungsrisiken
Anmeldung bis 06.10.2022 beim Vereinsfuchs unter www.vereinsfuchs-oa.de/alle-termine

 

digital verein(t): Zusammenarbeit im Verein
Workshop: Online-Zusammenarbeit
Mittwoch, 26.10.2022, 18:00 bis 21:00 Uhr
Rathaus Rettenberg, Bichelweg 2

In dem dreistündigen Workshop beschäftigen wir uns mit der ortsunabhängigen Zusammenarbeit in Teamprojekten sowie der Durchführung von Videokonferenzen und Online-Seminaren. Ihr  möchtet wissen, wie Ihr effektiv mit Euren Vereinsmitgliedern digital zusammenarbeiten könnt? Dann seid Ihr in diesem Workshop genau richtig! Wir geben einen Einblick zur Nutzung verschiedener Werkzeuge („Tools“) und vermitteln einen Eindruck der Vielfalt digitaler Anwendungen, mit denen Eure Vereinsmitglieder zukünftig zeitsparend und interaktiv gemeinsam an Projekten arbeiten können. Dabei thematisieren wir auch Sicherheits- und Datenschutzaspekte, die Ihr bei der Auswahl geeigneter Tools im Auge haben solltet.
Konkret gibt der Workshop Antworten auf folgende Fragestellungen: Was sind Chancen und Nutzen von Online-Tools? Wie können Werkzeuge im Verein eingeführt werden? Was gibt es bei Videokonferenzen und Online-Seminaren zu beachten? Wie behält man den Überblick über alle Aufgaben im Verein? Wie können gemeinsam Ideen, ohne sich vor Ort zu begegnen, erarbeitet werden? Was ist eine Cloud und wie wird diese organisiert? Was sagt eigentlich die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu all diesen Werkzeugen?
„Digital verein(t)“ ist ein vom Bayerischen Staatsministerium für Digitales gefördertes Projekt, das für die Aufgaben von Vereinen Werkzeuge und Lösungen anbietet, um die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Anmeldung bis 19.10.2022 beim Vereinsfuchs unter www.vereinsfuchs-oa.de/alle-termine
 
 
Alle Veranstaltungen sind für Vereine im Oberallgäu kostenfrei. Das Jahresprogramm, ausführliche Beschreibungen und alles zur Anmelung findet Ihr auf unserer Homepage.