Altusried

Seitenbereiche

Volltextsuche

Baugrundstücke in Altusried

Wir informieren Sie hier über unser aktuelles Angebot an Bauplätzen und die jeweiligen Bauvorschriften. Bitte beachten Sie, dass wir für die umfassende Darstellung aller Baugrundstücke und die Bauplatzbewerbung den Service des Dienstleisters BAUPILOT nutzen und Sie deshalb zur dortigen Internetseite weitergeleitet werden.

Antworten auf häufige Fragen

Wie erfolgt die Bauplatzvergabe?
Die Vergabe der Bauplätze in der Gemeinde Altusried erfolgt nach einem Punktesystem. Dabei werden neben der Anzahl der Kinder, der Wohndauer in Altusried und den bisherigen Wohnverhältnissen verschiedene soziale Kriterien berücksichtigt. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es für die Baugebiete inzwischen eine Mindestpunktzahl. Sie werden nach Prüfung Ihrer Bewerbung über die Erfolgsaussichten informiert.

Für die Abwicklung der Bauplatzbewerbung nutzen wir das Portal BAUPILOT. Im Bewerbungsprozess werden alle Kriterien abgefragt, die für die Punkteauswertung wichtig sind.

Können Sie ihr Wunschhaus hier bauen?
Vor einer Bewerbung sollten Sie sich mit der Frage beschäftigen, ob Sie Ihren Bauwunsch in diesem Baugebiet auch verwirklichen können. Sie finden bei den Bauplätzen deshalb die jeweils geltenden Bauvorschriften, wir beraten Sie aber auch gerne persönlich.

Was ist in den Bauplatzpreisen enthalten?
Die angegebenen Quadratmeterpreise verstehen sich inklusive Erschließungskosten. Nicht enthalten sind die üblichen Nebenkosten (z. B. Notar, Grunderwerbsteuer) sowie die Anschlusskosten der Versorgungsunternehmen (z. B. Strom, Telefon).

Kontaktdaten für Rückfragen:

 

.

Neue Baugebiete

Ab dem Jahr 2019 können voraussichtlich neue Bauplätze in Krugzell und Muthmannshofen angeboten werden. Ein neues Baugebiet in Kimratshofen wird nach derzeitiger Planung bis zum Jahr 2020 erschlossen.

Sie können sich bei uns auch für künftige Bauplätze vormerken lassen. Nutzen Sie hierfür die Interessentenliste im Portal BAUPILOT.